|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

eine wissenschaftliche Mitarbe...

 
 
 
Innosuisse - Schweizerische Agentur für Innovationsförderung
Innosuisse, die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung fördert Innovationsprojekte zwischen Hochschulen und Unternehmen, unterstützt Startups und vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft durch verschiedene Aktivitäten im Wissens- und Technologietransfer.

Die Innosuisse verfügt als öffentlich-rechtliche Anstalt über eine eigene Rechtspersönlichkeit. Die Geschäftsstelle mit insgesamt rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Drehscheibe der Organisation. Als operatives Organ unterstützt sie den Verwaltungsrat sowie den Innovationsrat, der als Fachorgan für die Begutachtung und Entscheidung der Innovationsvorhaben zuständig ist.

In der Geschäftsstelle der Innosuisse suchen wir im, für die Förderung von Innovationsprojekten zuständigen Team per sofort oder nach Vereinbarung

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

(80 - 100%)

Ihre Aufgaben

Sie tragen die Fachverantwortung für den Bereich "Life Sciences" und sorgen zusammen mit einem kleinen Team für die einwandfreie Abwicklung der Gesuchs- und Beitragsver­fahren. Sie weisen die Gesuche den Expertinnen und Experten zur Begutachtung zu, bereiten die Gesuchsentscheide vor und redigieren die Verfügungen und Subventions­verträge. Sie beraten und unterstützen die Gesuchstellenden, aber auch die Expertinnen und Experten sowie den Innovationsrat im gesamten Gesuchs- und Förderprozess, planen und überwachen die Fördermittel und wirken überdies bei der Weiterentwick-lung und Optimierung des Förderinstruments Innovations­projekte sowie bei der Bearbeitung konzepti-oneller und strategischer Fragen mit. Die Mitarbeit in Arbeitsgruppen oder gelegentliche Auftritte an Veranstaltungen, beispielweise zur Information über Förder­möglichkeiten, gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

 

Die Anforderungen:

Für dieses anspruchsvolle Tätigkeitsfeld stellen wir uns eine Persönlichkeit mit einem Master­abschluss, eventuell mit einem Doktorat, in naturwissenschaftlich-technischer Richtung vor. Sie verfügen über Forschungserfahrung, vorzugsweise in der anwendungsorientierten Forschung im Hochschulbereich oder in der Industrie. Sie bringen Projektleitungserfahrung und einen sehr guten Praxisausweis im Bereich Innovation mit und haben Interesse an administrativen Prozessen. Sie kennen die politi-schen und wirtschaftlichen Verhältnisse in der Schweiz und verknüpfen diese mit einer relevanten, mindestens 2-3 jährigen Berufs­erfahrung. Sie zeichnen sich durch Teamgeist aus und finden leicht den Zugang zu unter­schiedlichen Anspruchsgruppen. Redaktio­nelles Geschick sowie sehr gute Kenntnisse (verhandlungssicher) zweier Landesprachen sowie des Englischen runden Ihr Profil ab.

Zusatzinformationen


Wenn Sie sich von dieser spannenden und herausfordernden Funktion angesprochen fühlen und gerne am Puls des Schweizer Innovationsgeschehens tätig sein möchten, dann senden Sie ihr vollständiges Dossier bitte an jobs@innosuisse.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Erich Bloch unter +41 58 462 29 64 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.