|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Communication Manager Building...

 
 
 
Siemens
Job ID: 246941

Communication Manager Building Technologies

Zug

Gemeinsam machen wir den Unterschied Die Siemens Division Building Technologies mit internationalem Hauptsitz in Zug, Schweiz, ist global führend auf dem Markt für sichere, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen. Etwa 30.000 Mitarbeitende auf der ganzen Welt gestalten mit uns eine fortschrittlichere Zukunft. Die Kombination unserer Geschäftsbereiche ist einzigartig: Als Technologiepartner, Dienstleister, Systemintegrator und Produktlieferant bieten wir Lösungen und Services für Personensicherheit, Gebäudesicherheit und -automation, Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik sowie Energiemanagement. Unter siemens.ch/jobs/bt erhalten Sie einen Einblick in unsere Organisation, unsere Produkte und Lösungen, unsere Herausforderungen, unsere Arbeitsplätze sowie über Ihre Möglichkeiten, bei Building Technologies ein-, um- und aufzusteigen.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Als Communication Manager/in sind Sie für die ganzheitliche und integrierte Umsetzung von Kommunikationsmassnahmen und Kampagnen verantwortlich.
  • Sie erstellen zielgruppengerechte Kernbotschaften, Inhalte und Stories basierend auf der globalen Kommunikationsstrategie, mit Fokus auf Kundenkommunikation, dies in enger Abstimmung der relevanten Business Partner.
  • Die Analyse von Mitbewerbern gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Bedienung relevanter Zielgruppen und Stakeholder sowie die Identifikation potentieller Kommunikationsmassnahmen.
  • Das Erstellen der Inhalte für die verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media, Video) ist in Ihrem Zuständigkeitsbereich.
  • Sie setzen die Kommunikationsplanung um und sorgen für ein aktives Bedienen von Marketing- und Kommunikationskanälen (Online, Social Media, Siemens-Kundenmagazin etc.)
  • Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die strategische Beratung und Durchführung von Kommunikationsmassnahmen mit dem Ziel, unsere Kernbotschaften von Siemens in der Kommunikationsstrategie der Division zu verankern und neue Themen innerhalb des Konzerns auf Messen, internen und externen Veranstaltungen und Kongressen sichtbar zu machen, gehören zu Ihren weiteren Aufgaben.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Eine Ausbildung an einer Universität oder Fachhochschule haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie können auf mehrjährige Erfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation und/oder Journalismus zurückgreifen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem internationalen Unternehmen bringen Sie mit.
  • Sie haben ausgezeichnete Fähigkeiten im Recherchieren, Schreiben und Redigieren von Texten für Online und Offline.
  • Mit der Umsetzung von Kommunikationsmassnahmen sind Sie bestens vertraut.
  • Sie besitzen eine gewinnende Persönlichkeit und Netzwerken gehört zu Ihren Stärken.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie auf einem verhandlungssicheren Niveau.

Gute Gründe, bei Siemens zu arbeiten Zahlreiche nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten und eine motivierende, kollegiale Arbeitskultur, Work-Life-Balance durch flexible Arbeitsmodelle wie Home Office und Mobile Working, grosszügige Ferienregelungen, Vaterschaftsurlaub und Sabbatical, ein «Women’s Network», ein abwechslungsreiches Sportangebot und eine Vielzahl an Freizeitclubs sowie umfassende Arbeitgeberleistungen für Junge, Ältere, Mütter, Väter, Alleinerziehende und Wiedereinsteigerinnen. Finden Sie noch mehr Gründe: siemens.ch/jobs/warum

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Job ID 246941 an Christoph Vinck, Telefon +41 79 944 75 85.

Siemens fördert die Chancengleichheit. Vielfalt bereichert unser Unternehmen und verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil.


Ihr Recruiting Consultant


×
 

Information für Personalvermittler: Siemens nimmt für diese Position keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen. Wir danken für Ihr Verständnis.