|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

ABTEILUNGSLEITER IV-STELLE FÜR...

 
 
 
Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht:

ABTEILUNGSLEITER IV-STELLE FÜR VERSICHERTE MIT WOHNSITZ IM AUSLAND / ABTEILUNGSLEITERIN IV-STELLE FÜR VERSICHERTE MIT WOHNSITZ IM AUSLAND

80 - 100% / Genf

Die Abteilung IV-Stelle für Versicherte mit Wohnsitz im Ausland ist für die Überprüfung der Leistungsgesuche von Personen mit Wohnsitz im Ausland, die Feststellung des Invaliditätsgrades und die Berechnung sowie Auszahlung der IV-Renten im Rahmen des bilateralen Abkommens mit der Europäischen Union oder der Sozialversicherungsabkommen zwischen der Schweiz und Drittstaaten zuständig.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Abteilung und Überwachung der Erfüllung aller der Abteilung übertragenen Aufgaben sowohl im Bereich der Bemessung der Invalidität (medizinische, wirtschaftliche und juristische) als auch im Bereich der "Geldleistungen"
  • Festlegung der strategischen Stossrichtungen der Abteilung in Zusammenarbeit mit Ihren Vorgesetzten entsprechend dem integrierten Aufgaben- und Finanzplan (IAFP), den Zielen des BSV und den Prioritäten der ZAS
  • Beschluss besonderer Massnahmen um zu verhindern, dass Leistungen im Ausland zu Unrecht ausbezahlt werden (BBI)
  • Koordination der Tätigkeiten der IVST mit den Tätigkeiten der anderen Einheiten der ZAS, Beratung dieser und Förderung der Koordination mit ihnen, insbesondere im Bereich des nationalen und internationalen Rechts auf dem Gebiet der Anwendung der IV im Ausland
  • Vertretung der IV-Stelle intern wie auch extern bei den Bundesorganen, kantonalen Institutionen und Interessensvertretungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung, vorzugsweise in Recht oder Wirtschaftswissenschaften
  • 8–10 Jahre Erfahrung in der Anwendung des Sozialversicherungsrechts sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene
  • Erfolgreiche Erfahrung im Management in einem multidisziplinärem Umfeld
  • Erfahrung im öffentlichen Sektor und/oder in der Banken- oder Versicherungsbranche
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dumoulin Arpin, HR Business Partnerin, Durchwahl 058 461 90 31
Referenznummer: 30147

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Aus-führungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Um-setzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.