|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Fachspezialist (80 - 100%)

 
 
 
Innosuisse, die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung, löste per 1. Januar 2018 die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) als Förderagentur des Bundes für wissenschaftsbasierte Innovation ab. Wie ihre Vorgängerorganisation fördert die Innosuisse Innovationsprojekte zwischen Hochschulen und Unternehmen, unterstützt Startups und vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft durch verschiedene Aktivitäten im Wissens- und Technologietransfer.

Die Innosuisse verfügt als öffentlich-rechtliche Anstalt über eine eigene Rechtspersönlichkeit. Die Geschäftsstelle mit insgesamt rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Drehscheibe der Organisation. Als operatives Organ unterstützt sie den Verwaltungsrat sowie den Innovationsrat, der als Fachorgan für die Begutachtung und Entscheidung der Innovationsvorhaben zuständig ist.

Zur Ergänzung des für die Förderung des Wissens- und Technologietransfers WTT zuständigen Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Fachspezialist

(80 - 100%)

Ihre Aufgaben:

Sie sind in der WTT-Förderung insbesondere für reibungslose, effiziente Prozesse und administrative Abläufe im Mentoring verantwortlich. Sie agieren als zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle zwischen den Unternehmen und den Innovationsmentorinnen und -mentoren. Sie beraten und unterstützen die Gesuchstellenden und koordinieren den Einbezug des Milizsystems der Innosuisse im Mentoring. In dieser Funktion bieten Sie vielfältige, gut aufbereitete Informationen an. Sie unterstützen im WTT-Team zusätzlich die Behandlung von Gesuchen in der Informationsvermittlung.

Die Anforderungen:

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit stellen wir uns eine Persönlichkeit mit einem Bachelorabschluss in naturwissenschaftlich-technischer, volkswirtschaftlicher oder politik- oder sozialwissenschaftlicher Richtung vor. Sie bringen Projektleitungserfahrung und einen guten Praxisausweis vorzugsweise im Bereich der Innovation mit; verfügen über Erfahrung mit und Interesse an administrativen Prozessen, und setzen die richtigen Prioritäten. Sie kennen die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse in der Schweiz und verknüpfen diese mit einer relevanten, mindestens 2-3 jährigen Berufserfahrung. Sie haben ein Flair für Kommunikation und Monitoringaufgaben, die der Messung von Qualität und Effizienz der Fördermassnahmen dienen. Sie zeichnen sich durch Teamgeist aus und finden leicht den Zugang zu unterschiedlichen Anspruchsgruppen. Redaktionelles Geschick sowie sehr gute Kenntnisse (verhandlungssicher) zweier Landesprachen sowie des Englischen runden Ihr Profil ab.
Wenn Sie sich von dieser spannenden und herausfordernden Funktion angesprochen fühlen und gerne am Puls des Schweizer Innovationsgeschehens tätig sein möchten, dann senden Sie ihr vollständiges Dossier bitte an jobs@innosuisse.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Erich Bloch unter +41 58 462 29 64 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.